Gisbert Tegethoff  
www.tegethoff.de
 Private Webseite Gisbert Tegethoff    © 2017-2020
Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!
Mail: info(at)tegethoff.de
Rom ist nach meiner Meinung, nach dreimaligen Besuchen, die schönste Stadt der Welt. Auf den nachfolgenden Seiten möchte ich Ihnen bildlich meine Eindrücke von Rom zeigen.  

Rom die schönste Stadt der Welt.

Das antike Rom
Rom Stadt
Enge    Gassen,        gemütliche    Restaurants,    nette Kunstläden,    riesige    Platze        und    prachtvolle Gebäude     laden     zu     lange     Spaziergänge     und Touren per Bus oder der Metro ein. Die   meisten   interessanten   Stadtteile   sind      gut   zu Fuß zu erreichen.
Vatikanstadt
Auf   Tritt   und   Schritt,   um   jede   Ecke   stößt   man   in Rom   dabei   auf   historische   und   antike   Stätten   und Gebäude,   die   teilweise   frei   zugänglich   sind,   zum Teil   jedoch   Eintritte   bezahlt   werden   muss.   Um lange   Wartezeiten   zu   vermeiden,   sollten   diese vorher per Internet gebucht werden.
Die  Vatikanische Gärten
Der   Petersdom   im   Vatikan,   autonomer   Staat   und Sitz    der    katholischen    Kirche,    ist    in    Rom    weit sichtbar   und   hauptsächliches   Ziel   der   Touristen.     Der    Eintritt    in    den    Dom    ist    frei,    Wartezeiten müssen   jedoch   in   Kauf   genommen   werden.   Zu den   Museen   und   der   Kuppel   usw.      empfiehlt   sich vorher per Internet  Karten zu buchen.
Klicke Sie auf den entsprechenden Button
Die   Vatikanische   Gärten   sind   eine   grüne   Oase   in der        hektischen        Großstadt        Rom,        im exterritoriales  Gebiet des Vatikan. Mit    vorher    gebuchte    kleine    Gruppen    ist    ein Besuch    und    ein    wandeln    auf    den    Pfaden    des amtierende und emeritierten Papstes möglich.
Gisbert Tegethoff

Private Webseite Gisbert Tegethoff    © 2017-2020
Mail: info(at)tegethoff.de
Rom ist nach meiner Meinung, nach dreimaligen Besuchen, die schönste Stadt der Welt. Auf den nachfolgenden Seiten möchte ich Ihnen bildlich meine Eindrücke von Rom zeigen.  

Rom die schönste Stadt der Welt.

Klicke Sie auf den entsprechenden Button
Das antike Rom
Rom Stadt
Enge    Gassen,        gemütliche    Restaurants,    nette Kunstläden,    riesige    Platze        und    prachtvolle Gebäude     laden     zu     lange     Spaziergänge     und Touren per Bus oder der Metro ein. Die   meisten   interessanten   Stadtteile   sind      gut   zu Fuß zu erreichen.
Vatikanstadt
Auf   Tritt   und   Schritt,   um   jede   Ecke   stößt   man   in Rom   dabei   auf   historische   und   antike   Stätten   und Gebäude,   die   teilweise   frei   zugänglich   sind,   zum Teil   jedoch   Eintritte   bezahlt   werden   muss.   Um lange   Wartezeiten   zu   vermeiden,   sollten   diese vorher per Internet gebucht werden.
Die  Vatikanische Gärten
Der   Petersdom   im   Vatikan,   autonomer   Staat   und Sitz    der    katholischen    Kirche,    ist    in    Rom    weit sichtbar   und   hauptsächliches   Ziel   der   Touristen.     Der    Eintritt    in    den    Dom    ist    frei,    Wartezeiten müssen   jedoch   in   Kauf   genommen   werden.   Zu den   Museen   und   der   Kuppel   usw.      empfiehlt   sich vorher per Internet  Karten zu buchen.
Die   Vatikanische   Gärten   sind   eine   grüne   Oase   in der        hektischen        Großstadt        Rom,        im exterritoriales  Gebiet des Vatikan. Mit    vorher    gebuchte    kleine    Gruppen    ist    ein Besuch    und    ein    wandeln    auf    den    Pfaden    des amtierende und emeritierten Papstes möglich.
Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!